Wie oft sollte eine Split Klimaanlage gewartet werden?

Eine Split-Klimaanlage hat einen harten Job. Im Sommer schafft Sie ein angenehmes, kühles Raumklima und an kalten Tagen schafft sie eine kuschelige Wärme. Mit der Zeit können jedoch Teile verschleißen und Kältemittelleitungen werden undicht.


Reinigung

Verlängern Sie die Lebensdauer Ihrer Klimaanlage durch regelmäßige Reinigungen.
Achtung: schalten Sie die Klimaanlage zuvor unbedingt komplett ab – vollständig stromlos.
Wie bei einem PC sammeln sich in den Lamellen der Klimaanlage mit der Zeit Staub und Dreck, welche die Leistung stark beeinträchtigen können.


Regelmäßige Wartung vom Fachmann

Lassen Sie Ihre Split Klimageräte in regelmäßigen Abständen auf Dichtheit und ordnungsgemäße Funktion prüfen. Häufigkeit und Umfang der Wartungen sind sehr unterschiedlich und von der Ausführung, Größe, Anzahl und Nutzungsdauer Ihrer Klimaanlage abhängig. Es macht also durchaus einen Unterschied, ob Einfamilienhaus, Wohnung, Praxis, Büro oder Gewerbeeinheiten gekühlt werden.

Für den Fall der Fälle und um 12 Monate Anspruch auf Gewährleistung zu erhalten, empfehlen wir eine jährliche Wartung vom Profi.
Bei kleineren Geräten reicht jedoch auch eine Wartung alle 2-3 Jahre.

Tropft Ihre Klimaanlage in letzter Zeit vermehrt?
Hat die Kühlleistung abgenommen?
Ungewöhnliche Geräusche ertönen aus Ihrer Klimaanlage?

Oder Sie möchten Ihre Klimaanlage nach langer Zeit einfach mal wieder warten lassen?

 

Noch Fragen zur Klimaanlage?